(kleine) Spenden – nicht nur fürs eigene Gewissen…

Gestern gab es im ZDF wieder die alljährliche „Ein Herz für Kinder“ Spendengala. Wir selbst haben 2 gesunde Kinder, auf die wir sehr stolz sind, und umso fassungsloser haben wir wieder die Berichte über die tlw. schlimmen Schicksale so vieler Kinder gesehen.

Und wie das (jedes Jahr) so ist: man schaut die Berichte. Zieht im Geiste seinen Hut vor den Menschen die sich aktiv einsetzen und helfen. Und spendet seinen kleinen Teil (auch fürs eigene gute Gewissen).

Am Ende der Sendung sitzt man mit einem dicken Kloß im Hals auf der Couch und denkt „Gehts uns gut! Über welche ‚Probleme‘ beklagen wir uns eigentlich?“. Und man nimmt sich – mal wieder – fest vor, zumindest ab und an einen kleinen Teil beizutragen, nicht nur kurz vor Weihnachten… dann kommt der „stressige“ Alltag und die guten Vorsätze sind schnell wieder dahin.

Das wollen wir ändern und haben uns deshalb entschlossen, ab sofort 50,-EUR unseres Honorars von jeder Hochzeitsreportage die wir fotografieren zu spenden.

Unsere Paare müssen dafür NICHT mehr bezahlen. Die 50,-EUR werden von unserem Honorar abgezogen und gehen direkt z.B. an „Ein Herz für Kinder“.

Sicher, keine Riesensumme und nur ein Tropfen auf dem heißen Stein – aber wie heißt es so schön: „Viele Tropfen ergeben ein Meer!“

In diesem Sinne freuen wir uns NOCH MEHR auf alle kommenden Hochzeitsreportagen 🙂

no comments
Kommentar (Pflichtfeld)

Deine email & Website wird niemals veröffentlicht oder geteilt. Notwendige Felder sind markiert. *

Folge uns

Featured Posts

Kategorien

Archiv